Verabschiedung Frau Böhm

Nach ihrer fast 30-jährigen Tätigkeit als gute Fee in der Küche wurde am Donnerstag, den 30. Januar 2020 Frau Böhm von der gesamten Schulgemeinschaft in den wohlverdienten Ruhestand verabschiedet.

Dafür traf sich die gesamte Schule heimlich, still und leise im Mehrzweckraum, um Frau Böhm mit einer kleinen Feierstunde zu überraschen.

Der Schulchor unter Leitung von Frau Winkler und Frau Zeller-Veyhl hatte dafür eigens ein selbst gedichtetes Dankeslied einstudiert und trug dieses sehr stimmungsvoll vor.

Es war ein sehr emotionaler Moment für Frau Böhm, deshalb übernahm der Schulleiter Herr Stiefel das Wort und bedankte sich mit einer kurzen Rede und einem kleinen Präsent bei Frau Böhm für ihre tolle Arbeit.

Aber nicht nur der Schulleitung lag es am Herzen sich zu bedanken, auch das Kollegium hatte fleißig gesammelt und gebastelt und konnte so ein liebevoll gestaltetes Geldpräsent als kleines Dankeschön an Frau Böhm überreichen. Frau Senger und Frau Lehnert-Oktay fanden dazu die passenden Worte.

Im Anschluss daran wünschte die ganze Schulgemeinschaft Frau Böhm für ihren Ruhestand „Viel Glück und viel Segen“, ehe zum Abschluss das Kollegium diese Glück- und Segenswünsche noch einmal als Kanon zum Besten gab.

Sichtlich gerührt bedankte sich Frau Böhm bei allen Beteiligten für diese schöne Überraschungsfeier.

Die gesamte Schulgemeinschaft wünscht Frau Böhm von Herzen einen tollen Ruhestand und sagt auf diesem Wege noch einmal „Dankeschön“ für ihre über Jahrzehnte geleistete Arbeit.